Polizei Düren

POL-DN: Pkw landete im Vorgarten

Aldenhoven (ots) - Weil er die Pedale seines Fahrzeugs verwechselte, prallte am Dienstagmittag ein 75 Jahre alter Mann aus Aldenhoven gegen eine Hauswand. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro.

Der Rentner hatte kurz vor 12 Uhr in eine quer zur Fahrbahn der Frauenrather Straße liegende Parkbucht vorwärts einparken wollen. Dabei hatte er nach eigenen Angaben das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt. Deshalb beschleunigte sein Fahrzeug ruckartig und schoss über den Gehweg durch eine Hecke in einen angrenzenden Vorgarten. Die Fahrt endete schließlich an der Mauer des dort stehenden Hauses.

Der 75-Jährige hatte sich bei dem Unfall leichte Prellungen zugezogen. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: