Polizei Düren

POL-DN: Düren) Radfahrer flüchtete nach Unfall

      Düren (ots) - 000218 -2- (Düren) Radfahrer flüchtete nach
Unfall

    Düren - Als ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Kreuzau am Mittwochmorgen, gegen 08.45 Uhr, mit seinem Pkw eine Ausfahrt der Monschauer Straße befuhr, kollidierte er mit einem unbekannten, flüchtigen Radfahrer, der den linksseitigen Gehweg der Monschauer Straße stadteinwärts befuhr. Dabei kam der Radfahrer zu Fall und flüchtete anschließend. Der Sachschaden wird auf 500 DM geschätzt. Bei dem Radfahrer könnte es sich vermutlich um einen Schüler handeln, der mit einem silber-farbenes Moutainbike unterwegs war. Eine weitere Beschreibung konnte nicht angegeben werden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer ( 0 24 21) 949 -245 erbeten.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: