Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) In Straßengraben gerutscht

      Düren (ots) - 000217 -2- (Aldenhoven) In Straßengraben
gerutscht

    Aldenhoven - Ein 47-Jähriger aus Jülich befuhr am Donnerstagmorgen, gegen 04.40 Uhr, mit seinem Pkw die Landesstraße -L 136- von Jülich nach Aldenhoven. Ausgangs einer Rechtskurve geriet er auf der eisglatten Fahrbahn ins Rutschen und kam nach links von der Fahrbahn. Er durchfuhr den Straßengraben und prallte gegen ein Gartentor und eine Hecke. Durch den Anstoß drehte sich der Pkw und fuhr rückwärts gegen einen Baum.     Der Fahrer wurde leicht verletzte und musste mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.     Der Schaden am Pkw wird auf 3 000 DM geschätzt, der Flurschaden auf ca. 2 000 DM.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: