Polizei Düren

POL-DN: Polizei sucht Geschädigte

Düren (ots) - Am Donnerstagabend teilte eine 19 Jährige Fahranfängerin aus Niederzier der Polizei mit, dass sie am Morgen beim Ausparken in einem Parkhaus an der Schützenstraße zwei Fahrzeuge beschädigt hatte.

Gegen 18.00 Uhr erschien die junge Frau bei der Polizei in Jülich und teilte dort mit, dass sie gegen 11.00 Uhr bei einem Ausparkmanöver die beiden neben ihrem Auto parkenden Kraftfahrzeuge beschädigt habe. Sie sei jedoch so aufgeregt gewesen, dass sie sich zunächst vom Ort entfernt habe. Nun wolle sie den Vorfall melden. Bei dem Unfallhergang habe sie den rechts stehenden Pkw im Bereich der vorderen Fahrerseite und den links stehenden Wagen an der Beifahrerseite beschädigt.

Die Unfallgeschädigten werden gebeten, sich bei der Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 zu melden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: