Polizei Düren

POL-DN: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Kreis Düren (ots) - Bei zwei Fahrzeugkontrollen wurden ein 33-Jähriger aus Aldenhoven und ein 44 Jahre alter Mann aus Düren jeweils beim Führen eines Kraftfahrzeuges erwischt, ohne dass sie im Besitz eines Führerscheines waren.

Gegen 00.30 Uhr kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeiwache Jülich auf der Kölnstraße den Autofahrer aus Aldenhoven. Gegenüber den Beamten gab er zunächst falsche Personalien an und täuschte vor, keine Ausweispapiere mit sich zu führen. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich dann jedoch heraus, dass seine Angaben nicht der Wahrheit entsprachen. Bei einer erneuten Befragung durch die Ordnungshüter legte der Betroffene dann doch seinen Personalausweis vor und beichtete, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Bei der Kontrolle eines Fahrzeugführers aus Düren gegen 04.30 Uhr Bretzelnweg stellten Polizisten der Polizeiwache Düren fest, dass auch dieser Verkehrsteilnehmer keinen Führerschein besaß.

Beiden Beschuldigten wurde die Weiterfahrt untersagt und jeweils eine Strafanzeige gefertigt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: