Polizei Düren

POL-DN: Bargeld, Schmuck und Ausweise gestohlen

Hürtgenwald (ots) - Mit einer blauen Geldkassette verließen noch nicht bekannte Täter ein Wohn- und Geschäftshaus bereits am frühen Sonntagabend in der Ortschaft Kleinhau. Nachdem sie daraus das Geld entnommen hatten, ließen sie das Behältnis auf einem nahe gelegenen Acker zurück.

In der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 20.30 Uhr wurde in das Gebäude in der Kreuzstraße eingebrochen. Dazu hebelten die Unbekannten eine Terrassentür auf. Anschließend durchsuchten sie das gesamte Haus sowie ein angrenzendes Ladenlokal und eigneten sich neben der bereits erwähnten Geldkassette Schmuck in unbekannter Menge, Bargeld und persönliche Dokumente an.

Möglicherweise in der selben Tatzeit drangen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Ortschaft Gey ein. Zum möglichen Diebesgut konnten die aufnehmenden Beamten noch keine Einzelheiten in Erfahrung bringen.

Wer zur in Frage kommenden Zeit im Bereich der Gemeinde Hürtgenwald verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird dringend gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: