Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher kamen durch die Küche

Düren/Niederzier (ots) - Von Montag auf Dienstag suchten bisher unbekannte Diebe zwei Einfamilienhäuser in den Ortschaften Derichsweiler und Oberzier auf. In beiden Fällen hebelten sie die Küchenfenster auf und verursachten einen geschätzten Gesamtschaden in Höhe von mehr als 3.000 Euro.

In der Friedlandstraße in Oberzier durchsuchten die Eindringlinge ein Haus zwischen Montagmorgen und Dienstagnachmittag nach Wertgegenständen. Danach konnten sie mit dem dort erbeuteten Bargeld unerkannt entkommen.

Nach Eintritt der Dunkelheit stiegen unbekannte Täter am Dienstag über eine Zaunlücke in den Garten eines freistehenden Gebäudes an der Straße "Am Kühlen Graben" in Derichsweiler ein. Nachdem sie auch hier durch das Küchenfenster in das Gebäude eingedrungen waren und dieses durchsucht hatten, entfernten sie sich mit Schmuck und Bargeld.

Wer verdächtige Beobachtungen zu Personen und Fahrzeugen gemacht hat, wird gebeten, sich an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: