Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Festnahme nach Fahren unter BTM-Einfluss

Düren (ots) - 000207 -4- (Aldenhoven) Festnahme nach Fahren unter BTM-Einfluss Aldenhoven - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Sonntagmorgen, gegen 07.10 Uhr, auf der Bundesstraße -B 56- in Höhe der Autobahnanschlussstelle der Pkw einer 26-Jährige aus Aachen angehalten und überprüft. Bei der Überprüfung stellten die Beamten bei der Fahrerin und bei dem gleichaltrigen Beifahrer aus Aachen deutliche Anzeichen von BTM-Konsum fest. Es wurde festgestellt, dass der Führerschein der Fahrerin bereits Ende vergangenen Jahres wegen Verstoß gegen das BTM-Gesetz beschlagnahmt worden ist. Auf Befragen gab sie an, in der Nacht zu Sonntag in einer Diskothek im Kreis Heinsberg Amphetamin konsumiert zu haben. Bei der Durchsuchung des Pkw konnten umfangreiche BTM und BTM-Utensilien aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den Beifahrer bestand ein Haftbefehl der StA Aachen. Bei seiner körperlichen Durchsuchung wurde ebenfalls BTM sichergestellt. Beide Beschuldigten wurden festgenommen und zur Hauptwache in Jülich verbracht. Dort wurde der Beschuldigten eine Blutprobe entnommen und eine Urinprobe sichergestellt. Der Pkw wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.(we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: