Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Unfall infolge Übermüdung

Düren (ots) - 000204 -1- (Jülich) Unfall infolge Übermüdung Jülich - Ein 19-Jähriger aus Düren befuhr am Donnerstagabend, gegen 19.40 Uhr, mit einem Lkw die Landesstraße -L 264- von Jülich-Welldorf nach Niederzier. In Höhe des Kreisverkehrs zur Einmündung -L 136- vollzog er eine Vollbremsung und rutschte auf die Verkehrsinsel und überfuhr dort eine Verkehrszeichen und eine Richtungstafel. Der Sachschaden wird auf 5 000 DM geschätzt. Der Lkw hatte sich dabei ins Erdreich festgefahren und musste freigeschleppt werden. Nach seinen eigenen Angaben war der Fahrer am Steuer eingeschlafen. Er war seit 04.00 Uhr mit kurzen Unterbrechungen unterwegs. Die Beamten beschlagnahmten daraufhin den Führerschein. (we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: