Polizei Düren

POL-DN: Fahrverbot für 30-jährigen Kölner

    Merzenich (ots) - Nach Geschwindigkeitsmessungen am Dienstagmorgen muss ein 30 Jahre alter Mann aus Köln mit einem einmonatigen Fahrverbot, einer Geldbuße von 125 Euro und vier Punkten in Flensburg rechnen.

    Beamte des Verkehrsdienstes kontrollierten ab 07.40 Uhr für etwa zwei Stunden in der Ortschaft Morschenich mit einem Lasermessgerät die Geschwindigkeit in der 30 km/h-Zone vor dem Kindergarten. Dabei fielen insgesamt elf Verkehrsteilnehmer auf, die zu schnell gefahren waren. Während bei acht Verkehrssünder der Verstoß mit einem Verwarnungsgeld geahndet werden konnte, musste in drei Fällen ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden.

    Die Polizei wird ihre Kontrollen zur Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit fortsetzen.

Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: