Polizei Düren

POL-DN: Ladendetektive arbeiteten erfolgreich zusammen

Düren (ots) - Mit Schlägen versuchte sich am Montagnachmittag ein Dieb der Verfolgung durch einen Ladendetektiven zu entziehen, was ihm jedoch aufgrund mehrerer zur Hilfe gekommener Berufskollegen des Detektiven nicht gelang. Den aufmerksamen Blicken eines Ladendetektiven war es gegen 13.45 Uhr nicht entgangen, dass ein 30- jähriger Mann aus Düren von einer Auslage vor dem Bekleidungsgeschäft ein Kapuzenshirt wegnahm, unter seinen Mantel steckte und sich anschließend, ohne zu bezahlen entfernte. Im Bereich der Kuhgasse wurde der Tatverdächtige durch den Detektiven angehalten und angesprochen. Er reagierte darauf sofort aggressiv, in dem er seinen Verfolger in den Bauch schlug. Auch ein weiterer nacheilender Kollege des Geschlagenen wurde sofort von ihm angegriffen. Erst durch das Eintreffen weiterer hinzu gerufenen Ladendetektive konnte der Ladendieb festgehalten und der Polizei übergeben werden. Neben der Erstattung der erforderlichen Strafanzeige stellten die Beamten bei einer Durchsuchung in den Räumlichkeiten der Polizeiwache Düren auch fest, dass der Mann bereits zuvor eine Hose des gleichen Geschäfts entwendet und ebenfalls unter seinem Mantel versteckt hatte. Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren Tel: 0 24 21/949-1100 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: