Polizei Düren

POL-DN: 07110705 Gestohlene Kennzeichen benutzt

    Langerwehe (ots) - In der Nacht zum Mittwoch fiel der Polizei eine 24 Jahre alte Autofahrerin auf, die entwendete Kennzeichen an ihrem Fahrzeug angebracht hatte und außerdem nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

    Gegen 00.30 Uhr überprüfte eine Zivilstreife der Polizeiwache Düren die Frau aus Langerwehe, als sie mit ihrem Wagen von der B 264 in einen Wirtschaftsweg abgebogen war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Kennzeichen nicht zum Fahrzeug gehörten, sondern in der Nacht zum 30. August 2007 bereits gestohlen worden waren.

    Zum Vorwurf des Diebstahls gab die Beschuldigte an, dass sie die Schilder in einem Gebüsch in der Nähe des Schulgeländes in Langerwehe aufgefunden habe. Von dort habe sie diese mitgenommen, um sie bei der Polizei abzugeben. Außerdem erklärte sie, dass sie ihren Führerschein im Sommer wegen eines Drogendeliktes abgeben musste.

    Die Polizei hat gegen die 24-Jährige ein Strafverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: