Polizei Düren

POL-DN: 07110201 Schmuck und Geld gestohlen

    Nideggen/Inden (ots) - Bei zwei Einbrüchen in Wohnhäuser am Donnerstag erbeuteten die noch nicht bekannten Diebe hochwertigen Schmuck, Bargeld sowie Ausweisdokumente der Geschädigten.

    Zwischen den Mittagsstunden und dem frühen Abend drangen die Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Nähe der Schulzentrums in Nideggen gewaltsam ein. Der Einstieg gelang ihnen durch ein aufgehebeltes Fenster. Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des Gebäudes durchsuchten sie Schränke und Behältnisse, wobei sie mehrere Brillantringe, Perlenketten, Armbänder und eine wertvolle Herrenarmbanduhr vorfanden.

    Ebenfalls in den Nachmittags- oder frühen Abendstunden wurde ein Wohnhaus in der Ortschaft Inden/Altdorf von Unberechtigten nach dem Aufhebeln einer rückwärtig gelegenen Terrassentür betreten. Bei der Suche nach Wertgegenständen fiel ihnen der Inhalt einer Geldbörse, eine ADAC-Mitgliedskarte sowie der Personalausweis des Geschädigten in die Hände.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: