Polizei Düren

POL-DN: 07100201 Exhibitionist mit Fahrrad geflüchtet

Düren (ots) - Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage tauchte am Montagmorgen ein Sittenstrolch in der Nähe einer Kleingartenanlage auf. Die Fahndung der Polizei nach dem Täter blieb bisher ohne Erfolg. Am Dienstagmorgen der vergangenen Woche bemerkte eine 32 Jahre alte Frau bei ihrem Spaziergang mit ihrem Hund in der Nähe der Pastor-Lüpschen-Straße eine männliche Person, die auf einer Wiese stand und sich dort augenscheinlich selbst befriedigte. Offensichtlich den selben Mann beobachtete die Zeugin am Montag, gegen 08.15 Uhr, wieder im Bereich der Wörth-Siedlung. Auch bei dieser Gelegenheit war sein Verhalten nach Angaben der Dürenerin sehr eindeutig. Als der Unbekannte die Frau sah, stieg er auf ein Fahrrad und flüchtete damit in Richtung Euskirchener Straße. Er ist etwa 20 Jahre alt, schlank und scheinbar osteuropäischer Herkunft. Seine Bekleidung bestand aus einem dunklen Trainingsanzug und einer schwarzen Wollmütze. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: