Polizei Düren

POL-DN: 07092804 Fliegende Gläser

Düren (ots) - Hoch her ging es am Donnerstagabend in einer Nord-Dürener Gaststätte in der Fritz-Erler-Straße. Die Polizei musste Maßnahmen gegen einen 50 Jahre alten Dürener treffen. Gegen 20.45 Uhr wurde eine Funkstreifenbesatzung zum Einsatzort entsandt und musste auch gleich schlichtend eingreifen, weil der inzwischen vor der Kneipe befindliche Beschuldigte stark erregt wieder zurück in den Schankraum stürmen wollte. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann zunächst am Tresen ein paar Bier getrunken hatte. Nach dem Bezahlen seines Deckels erkundigte er sich dann nach einer CD, die er dort früher einmal liegen gelassen haben will. Mit der Antwort der Wirtin war er jedoch offenbar nicht zufrieden, denn er beschmiss die Frau mit zwei Kölsch-Gläsern. Eines davon traf sie am Kopf, so dass sie eine kleine Platzwunde an der Stirn erlitt. Mehrere Anwesende komplimentierten den 50-Jährigen daraufhin vor die Tür, wo die Beamten den deutlich alkoholisierten Mann übernahmen. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren ist eingeleitet. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: