Polizei Düren

POL-DN: 07092403 Imbissstube in Brand gesetzt

Jülich (ots) - Bei einem Feuer wurde in der Nacht zum Sonntag ein Schnellrestaurant in der Innenstadt in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei geht nach bisherigem Ermittlungsstand von Brandstiftung aus. Gegen 03.15 Uhr war ein Anwohner durch ein lautes Geräusch und Brandgeruch auf das Feuer in der Bongardstraße aufmerksam geworden. Die von ihm benachrichtigte Feuerwehr konnte den Brand des Verkaufspavillons zwar löschen, jedoch nicht verhindern, dass Gebäude- und Inventarschaden in derzeit nicht bekannter Höhe entstand. Die bislang durchgeführten Tatortermittlungen lassen vermuten, dass ein derzeit unbekannter Täter das Feuer vorsätzlich verursacht hat. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: