Polizei Düren

POL-DN: 07092107 Motorradfahrer schlug an die Leitplanke

    Heimbach (ots) - Vermutlich augrund überhöhter Geschwindigkeit verunglückte am frühen Donnerstagabend ein Kradfahrer auf der Landesstraße 249 zwischen Mariawald und Heimbach. Mit einem Rettungshubschrauber musste der schwer verletzte Mann in eine Kölner Klinik transportiert werden.

    Nach den Feststellungen am Unfallort befuhr der 49 Jahre alte Mann aus Kerpen gegen 18.20 Uhr mit seinem Motorrad die kurvenreiche und mit starkem Gefälle versehene L 249 in Fahrtrichtung Heimbach. In einer lang gezogenen Linkskurve geriet er mit dem Zweirad offensichtlich nach rechts von der Fahrbahn. Nach dem Aufprall gegen eine Schutzplanke kam er zu Fall und rutschte anschließend mit dem Fahrzeug über die gesamte Fahrbahnfläche auf die gegenüber liegende Straßenseite.

    Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine mehr als 17 Meter lange Blockierspur fest, die an der Leitplanke endete. Auf dem Straßenbelag blieb zusätzlich eine etwa 22 Meter lange Kratzspur zurück.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: