Polizei Düren

POL-DN: 07091705 Seniorin verhielt sich aggressiv

Düren (ots) - Eine 73 Jahre alte Frau reagierte am Samstagvormittag besonders ausfallend auf die Aufforderung einer Polizeibeamtin, von ihrem Fahrrad abzusteigen und ihr Rad durch die Menschenmenge zu schieben. Eine Strafanzeige war die Folge für ihr unverständliches Verhalten. Die Beamtin und zwei ihrer Kollegen überwachten gegen 11.30 Uhr den für den Fahrzeugverkehr während des Stadtfestes gesperrten Teil der Innenstadt. Dabei fiel der Polizistin eine ältere Fahrradfahrerin auf, die sich trotz des hohen Fußgängerraufkommens in der Zehnthofstraße durch die Massen schlängelte. Eine höfliche Bitte zum Absteigen ignorierte die Beschuldigte völlig. Als nun ihr fahrbarer Untersatz durch die Ordnungshüterin am Gepäckträger erfasst und dadurch angehalten wurde, rastete die Frau völlig aus. Sie beschimpfte die Beamtin lauthals mit nicht zitierfähigen Formulierungen. Auch den zu Hilfe eilenden Kollegen widersetzte sich die streitsüchtige Betroffene mit Schlägen, als sie zur Personalienfeststellung zum Polizeidienstfahrzeug geführt werden sollte, so dass ihr sogar Handfesseln angelegt werden mussten. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: