Polizei Düren

POL-DN: 07091308 Fahrzeuge nach Kollision nicht mehr fahrbereit

    Vettweiß (ots) - Eine leicht verletzte Person und ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Donnerstagmorgen an der Einmündung L 33/K 28  ereignete.

    Eine 51 Jahre alte Frau aus Simmerath befuhr gegen 06.40 Uhr mit ihrem Pkw die L 33 in Fahrtrichtung Nideggen. Als sie die Einmündung mit der durch Verkehrszeichen untergeordneten K 28 am Ortsrand von Vettweiß passieren wollte, bog ein 50-jähriger Vettweißer mit seinem Wagen von der K 28 nach links in Fahrtrichtung Köln auf die L 33 ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Autos, bei der die Frau sich leichte Verletzungen zuzog, zu deren ambulanten Behandlung sie mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

    Bei dem Aufprall entstand an beiden Fahrzeugen schwerer Sachschaden. Da sie nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie von einem Abschleppdienst an der Unfallstelle abgeholt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: