Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Mit 1,71 Promille aufgefahren

Düren (ots) - 001019 -4- (Düren) Mit 1,71 Promille aufgefahren Düren - Ein 49-Jähriger aus Düren befuhr am Dienstagabend, gegen 18.20 Uhr, mit einem Pkw die Euskirchener Straße vom Friedrich-Ebert-Platz kommend und bog nach rechts in die Oststraße ein. Kurz hinter der Einmündung fuhr er auf den stehenden Pkw einer 40-Jährigen aus Düren auf, die von der Oststraße nach links in die Straße 'Im Eschfeld' einbiegen wollte. In Folge Gegenverkehrs musste sie jedoch anhalten. Verletzt wurde niemand bei dem Anstoß. Der Pkw des 49-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 9 000 DM. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 49-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 1,71 Promille. Der Betroffene wurde zur Hauptwache der PI Düren gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt.(me) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: