Polizei Düren

POL-DN: 07090707 "Rechts vor Links"-Regelung missachtet

    Düren (ots) - Am Donnerstagmorgen wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall im "Grüngürtel" jeweils leicht verletzt. Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge mussten auf Grund der entstandenen Totalschäden abgeschleppt werden.

    Ein 54-jähriger Mann aus Düren befuhr gegen 07.05 Uhr mit seinem Pkw die Goebenstraße in Richtung "Grüngürtel". An der Kreuzung mit der Heinrich-Dauer-Straße übersah er den von rechts kommenden und daher vorfahrtberechtigten Wagen einer 22 Jahre alten Fahrerin. Hierdurch kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

    Die Beifahrerin des 54-Jährigen wurde leicht verletzt. Sie wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt. Die beteiligte Autofahrerin, die ebenfalls in Düren wohnt, klagte ebenfalls über Kopfschmerzen. Sie wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: