Polizei Düren

POL-DN: 07082904 Unter Drogeneinfluss Rotlicht missachtet

    Niederzier (ots) - Am Dienstagnachmittag wurden zwei Pkw bei einem Verkehrsunfall in Krauthausen auf der Kreuzung der Bundesstraße 56 mit der Landesstraße 12 erheblich beschädigt. Eine Fahrzeugführerin hatte ihren Wagen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt.

    Eine 29-jährige Autofahrerin aus Baesweiler befuhr gegen 15.15 Uhr die B 56 von Selgersdorf kommend in Richtung Selhausen. Nach Zeugenaussagen fuhr sie bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 43 Jahre alten Mannes aus Titz, der mit seinem Pkw die L 12 von Pier kommend in Richtung Krauthausen befuhr. Glücklicherweise wurde bei dem heftigen Zusammenprall niemand verletzt.

    Beide Fahrzeuge mussten später von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 5.500 Euro geschätzt. Bei der 29-Jährigen ergaben sich während der Unfallaufnahme Hinweise auf Drogeneinfluss. Ein Drogenvortest zeigte bei ihr den Konsum von Amphetamin an. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und den Führerschein stellte die Polizei noch an der Unfallstelle sicher.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: