Polizei Düren

POL-DN: 07082402 Trickdiebstahl aus Seniorenwohnung

Düren (ots) - Wie die Polizei erst am Donnerstagabend erfuhr, wurde am Mittwochnachmittag aus der Wohnung einer 81 Jahre alten Dürenerin Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Gegen 14.00 Uhr hatte ein unbekannter Täter an einem Mehrfamilienhaus in der Bonner Straße an der Wohnung der Geschädigten geklingelt. Unter dem Vorwand, er benötige einen Briefumschlag, um einem anderen Hausbewohner einen Geldschein in den Briefkasten zu stecken, wurde ihm Einlass gewährt. Die hilfsbereite Geschädigte suchte dem Mann dann im Wohnzimmer, in dem sich auch eine Bekannte der Geschädigten aufhielt, ein Couvert heraus. Währenddessen war jedoch der Flurbereich unbeobachtet, so dass möglicherweise ein Mittäter den Zeitraum nutzte und unbemerkt andere Räume durchsuchte. Jedenfalls stellte die Seniorin erst nach dem Fortgang des Tatverdächtigen, der lediglich als "junger Mann" beschrieben werden kann, das Fehlen von Schmuckteilen fest. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: