Polizei Düren

POL-DN: 07081406 Kradfahrer wurde leicht verletzt

    Kreuzau (ots) - Ein Motorradfahrer wurde am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 56 in Höhe "Gut Stepprath" leicht verletzt. Ein RTW verbrachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

    Der 56-jährige Zweiradfahrer aus Schleiden befuhr gegen 09.00 Uhr die B 56 von Stockheim kommend in Richtung Düren hinter einer Zugmaschine mit Anhänger. Der 39 Jahre alte Jülicher Traktorfahrer bremste seinen Zug plötzlich ab, weil ein frei laufender Hund die Fahrbahn von links nach rechts überquerte. Dies bemerkte der Biker zu spät. Als er eine Vollbremsung einleitete, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Dabei wurde er leicht verletzt. Zu einer Berührung mit dem vorausfahrenden Zug kam es nicht. Der Sachschaden an dem Krad wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

    Die in der Nähe wohnende Hundehalterin konnte von den Beamten ermittelt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: