Polizei Düren

POL-DN: 07081403 Kabeldieb gestellt

    Niederzier (ots) - Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma stellten am Montagabend in Hambach auf dem Betriebsgelände des Tagebaus einen Kabeldieb, der ihnen bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag entwichen war.

    Der Täter fuhr den Tatort gegen 22.30 Uhr mit einem nicht versicherten Mofa an. Der aufmerksame  Sicherheitsdienst nahm den 41-jährigen Mann aus Jülich jedoch vorläufig fest und übergab ihn den hinzu gerufenen Polizeibeamten. Tatwerkzeuge konnten bei dem Mann sichergestellt werden. Er räumte gegenüber den Beamten ein, dass er die Absicht hatte, soviel Kupferkabel zu entwenden, wie er mit seinem motorisierten Zweirad hätte transportieren können. In Tatortnähe hatte er seinen Pkw zum endgültigen Abtransport des Buntmetalls geparkt. Die Polizei überprüft derzeit, ob der Beschuldigte für weitere gleichartige Delikte in Frage kommt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: