Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Radfahrer schwer verletzt

Düren (ots) - 000113 -10- DN (Düren) Radfahrer schwer verletzt Düren - Ein 34-Jähriger aus Düren befuhr am Donnerstagmorgen, gegen 06.50 Uhr, mit seinem Fahrrad den Radweg der Kreuzauer Straße in Richtung Düren. Dabei geriet er mit dem Vorderrad ein Schlagloch (aufgefrästes Loch) einer Baustelle. Der 34-Jährige kam mit dem Fahrrad zu Fall und schleuderte mit dem Kopf gegen einen Laternenmast. Er wurde hierbei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben des Radfahrers war kein Hinweisschild bzw. Baustellenabsicherung vorhanden. Das Schlagloch war trotz der Laternenbeleuchtung nicht erkennbar. Die Stadt Düren wurde in Kenntnis gesetzt.(we) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Düren Kreispolizeibehörde Düren VL2.2 Telefon: 02421-949 345 Fax: 02421-949 349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: