Polizei Düren

POL-DN: 07081308 Motorradfahrer kam zu Fall

Hürtgenwald (ots) - Am Sonntagnachmittag erlitt ein Kradfahrer im Bereich der kurvigen Ortsdurchfahrt von Bergstein leichte Verletzungen, als er wegen querender Kinder eine Vollbremsung durchführte. Gegen 12.20 Uhr befuhr ein 41-Jähriger aus Aldenhoven mit seinem Zweirad die L 11 von Brandenberg in Fahrtrichtung Zerkall. Zur gleichen Zeit hielten sich zwei neunjährige Jungs aus der Gemeinde Hürtgenwald mit ihren Fahrrädern auf dem linken Gehweg der Kallstraße auf. Als einer der jungen Radfahrer die Straße überqueren wollte, leitete der Motorradfahrer eine starke Bremsung ein, verlor dadurch die Kontrolle über das Zweirad und kam zu Fall. Ein RTW transportierte den 41-Jährigen dann zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Am Krad war leichter Sachschaden entstanden. Im Detail wichen die Unfallschilderungen der Beteiligten voneinander ab. Während der Junge mitteilte, er habe sich noch nicht auf dem Fahrstreifen des Kradfahrers befunden, gab dieser an, er habe zur Verhinderung eines Zusammenstoßes bremsen müssen. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: