Polizei Düren

POL-DN: 07080705 Schwarz vor Augen

    Niederzier (ots) - Bei einem Alleinunfall auf der L 12, zwischen der Tagebaurandstraße und der nach Hambach führenden K 13, zog sich eine Autofahrerin am Montagmorgen Verletzungen zu.

    Kurz nach 07.30 Uhr war eine 26 Jahre alte Frau aus Düren mit ihrem Pkw ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Sie fuhr zunächst 25 Meter durch den Grünstreifen, geriet dann weiter nach rechts in die dortige Böschung und prallte gegen einen Baum. Bei dem Zusammenstoß erlitt die junge Frau Verletzungen. Ein RTW brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Schadenshöhe an ihrem nicht mehr fahrbereiten Wagen wird auf 3.000 Euro geschätzt.

    Zur Unfallursache befragt, teilte die 26-Jährige den aufnehmenden Beamten später mit, dass ihr plötzlich "schwarz vor Augen" geworden war.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: