Polizei Düren

POL-DN: 07080704 Unzufriedener Gast

    Nideggen (ots) - Als ein Imbissbetreiber am Montagabend einem Gast das bestellte Mahl reichte, begann dieser zu randalieren und die anwesenden anderen Restaurantbesucher zu beleidigen. Ein Ladendetektiv rief die Polizei zum Tatort "Am Eisernen Kreuz" hinzu.

    Nachdem ein 28-jähriger Mann aus Vettweiß gegen 17.20 Uhr sein Essen im Imbiss bestellt hatte, setzte er sich an einen Tisch. Als der Koch ihm das Gericht servieren wollte, behauptete der Kunde, dass er nichts bestellt habe. Dies nahm der 28-Jährige zum Anlass, Beleidigungen gegen alle anwesenden Gäste auszusprechen. Der Inhaber erteilte dem Randalierer Hausverbot und verwies ihn aus seinem Lokal. Daraufhin versuchte der Vettweißer die Eingangstür einzutreten. Diese wurde dabei erheblich beschädigt. Ein Ladendetektiv eines nahe gelegenen Supermarktes hatte den gesamten Vorfall beobachtet und eilte dem Besitzer zur Hilfe. Gemeinsam hielten sie den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei fest. Dabei biss dieser dem 52 Jahre alten Detektiv in die Hand. Dieser wollte sich später selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

    Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der "bissige Zeitgenosse" dem Polizeigewahrsam zugeführt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: