Polizei Düren

POL-DN: 07080601 Räuber gesucht

Düren (ots) - Die Polizei fahndet nach einem etwa 25 bis 30 Jahre alten und 170 bis 175 cm großen Mann mit dunklen Haaren. Zur Tatzeit trug er moderne "Skaterkleidung". Er soll in den frühen Stunden des Samstagmorgen einem Jugendlichen auf der Valencienner Straße 15 Euro gewaltsam entwendet haben. Der 16-jährige Geschädigte aus Düren und seine drei 15 und 17 Jahre alten Freunde standen gegen 00.20 Uhr auf dem Gehweg der Valencienner Straße in Höhe des Vereinsheims der Angelsportler. Drei fünf Euro Scheine hielt der 16-Jährige in der Hand, weil er Zigaretten kaufen wollte. Plötzlich hielt ein mit drei südländisch aussehenden Personen besetzter silberner Pkw neben den Jugendlichen. Zunächst fragte ein im Fond sitzender Mitfahrer, ob die Jungs "Gras" kaufen wollten. Als sie dies verneinten, stieg der Mann aus und schlug dem Geschädigten mit der Faust so stark ins Gesicht, dass dieser zu Boden fiel. Dabei entriss er ihm die 15 Euro. Danach flüchteten die Personen mit dem Wagen in Richtung Tivolistraße. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: