Polizei Düren

POL-DN: 07071610 Gegen stehenden Lkw gefahren

    Düren (ots) - Bei einem Zusammenstoß mit einem verbotswidrig geparkten Fahrzeug erlitt ein junger Zweiradfahrer am frühen Montagmorgen so schwere Verletzungen, dass ein RTW ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportieren musste.

    Ein 17-Jähriger aus Düren befuhr kurz nach 06.30 Uhr mit einem Kleinkraftrad-Roller die Langenberger Straße aus Richtung Elberfelder Straße kommend in Fahrtrichtung Rütger-von-Scheven-Straße. Auf der Langenberger Straße prallte er gegen die linke Seite eines in Fahrtrichtung geparkten Lkw, der dort entgegen der aufgestellten Beschilderung unerlaubt abgestellt worden war. Möglicherweise spielte die zur Unfallzeit tief stehende Sonne für das Zustande kommen des Unfalls, bei dem lediglich am Roller geringer Sachschaden entstand, eine Rolle.

    Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: