Polizei Düren

POL-DN: 07071002 Zigarettenvorräte gestohlen

    Düren (ots) - Bei zwei Einbrüchen in Geschäfte in den Stadtteilen Birkesdorf und Hoven in der Nacht zum Dienstag entwendeten bisher unbekannte Täter Zigaretten in noch nicht bekannter Menge. Durch das gewaltsame Eindringen in die Häuser richteten sie erheblichen Sachschaden an.

    Vermutlich gegen 02.00 Uhr hebelten der oder die Eindringlinge eine Tür zu einem Ladenlokal in der Zollhausstraße auf. Dies gelang ihnen jedoch erst nach einer Mehrzahl von Hebelversuchen. Im Innern des Geschäftes eigneten sie sich eine größere Menge von Zigarettenschachteln und -stangen an, die sie in den Verkaufsregalen und Spinden vorfanden.

    Gegen 03.50 Uhr wurde ein Anwohner der Birkesdorfer Straße durch laute Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Er verständigte sofort die Polizei und bekam noch mit, dass ein oder mehrere Täter das bei ihm in der Nähe befindliche Geschäft verließen. Die nach kurzer Zeit eintreffenden Streifenwagenbesatzungen stellten fest, dass es hier ebenfalls zur Entwendung von Zigaretten gekommen war.

    Beamte des Kriminaldauerdienstes wurden zur Spurensicherung eingesetzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: