Polizei Düren

POL-DN: 07070606 Kradfahrer stürzte in den Gegenverkehr

    Heimbach (ots) - Auf der vom Regen nassen Fahrbahn der L 249 in der Nähe der Ortschaft Blens erlitt am Donnerstagmittag ein Motorradfahrer schwere Verletzungen.

    Kurz vor 13.00 Uhr hatte der Kradfahrer, ein 43 Jahre alter Mann aus den Niederlanden, mit einer größeren Gruppe Zweiradfahrer die kurvenreiche Landesstraße aus Richtung Abenden kommend in Fahrtrichtung Heimbach befahren. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Er rutschte in den Gegenverkehr, wo er mit dem Auto einer 72-Jährigen aus Heimbach zusammen stieß. Nach dem Aufprall kam das Krad im Straßengraben zur Endlage, während der Fahrer verletzt unterhalb der Pkw-Front liegen blieb.

    Zur Versorgung des schwer Verletzten war auch ein Rettungstransporthubschrauber eingesetzt, der den 43-Jährigen nach einer ersten ärztlichen Behandlung an der Unfallstelle zum stationären Aufenthalt in ein Klinikum flog. Mit leichteren Verletzungen wurde die 72-Jährige durch einen RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

    Die Gesamtschadenshöhe des Unfalls wird auf 3.500 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Verkehr abgeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: