Polizei Düren

POL-DN: 07062103 Fenster und Türen an zwei Geschäften aufgehebelt

Heimbach (ots) - Bisher unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Donnerstag gewaltsam in die Räume eines Verbrauchermarktes und eines Autohauses ein. Dabei erbeuteten sie auch Alufelgen für einen Minicooper. Am Morgen stellte der Besitzer eines Autohauses den Einbruch in seine Büro- und Werkstatträume fest. Unbekannte hatten eine Seiteneingangstür aufgehebelt. Neben den vier Autofelgen wurde auch eine Digitalkamera gestohlen. Zwischen 02.50 Uhr und 03.35 Uhr wurde ein Fensterflügel im Untergeschoss eines Gebäudes in der Straße "Schönblick" aufgebrochen. Aus dem dortigen Verkaufsraum nahmen die Täter unter anderem Zigarettenstangen und Rubbellose mit. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: