Polizei Düren

POL-DN: 07062101 Container mit Altpapier brannte

    Düren (ots) - Wegen des Verdachts der Brandstiftung hat die Polizei am Mittwochabend ein Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Die Feuerwehr hatte bei einem Containerbrand heißes Fett festgestellt.

    Nach Erkenntnissen der Löschgruppe Lendersdorf war gegen 17.45 Uhr im Gewerbegebiet an der Industriestraße ein dort abgestellter Container mit Altpapier in Brand geraten. Bei den Löscharbeiten bemerkten die Feuerwehrleute, dass über dem abgelagerten Papier eine deutliche Fettschicht vorhanden war. Außerdem stellten sie mehrere Brandherde fest, so dass sich der Verdacht ergab, dass das Feuer fahrlässig oder vorsätzlich entfacht worden war.

    Die hinzu gerufenen Beamten des Kriminaldauerdienstes stellten am Brandort einen geschmolzenen Plastikdeckel sicher. Außerdem entnahmen sie dem Löschwasser eine Probe, weil darin ein verdächtiger Schmierfilm vorhanden war. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: