Polizei Düren

POL-DN: 07061903 Leergutdiebe ließen Beute zurück

    Titz (ots) - Nachdem es am vergangenen Wochenende zum Nachteil eines Getränkemarktes zum Diebstahl von leeren Getränkeflaschen gekommen war, wurde das Diebesgut bereits unmittelbar außerhalb der Umzäunung wieder aufgefunden. Der oder die Täter hatten ihre für sie wertlose Beute dort offenbar entsorgt.

    In der Zeit zwischen Samstagabend und Montagmorgen hatten Unbekannte die vier Meter hohe Umzäunung des Geschäftes in der Heinrich-Gossen-Straße aufgeschnitten, um dort Leergut zu entwenden. Beim Abtransport von mehreren Plastiktüten müssen sie dann noch rechtzeitig vor dem Einsatz weiterer Bemühungen erkannt haben, dass die darin befindlichen Plastikflaschen bereits zusammen gepresst waren, so dass eine Einlösung als Pfandflasche nicht mehr in Frage kam. Daraufhin entledigten sie sich der nun zur Last gewordenen Gegenstände in der Nähe des Zaunes.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: