Polizei Düren

POL-DN: 07061408 Nicht aufgepasst

    Inden (ots) - Einem 15-jährigen Mofafahrer aus Eschweiler wurde am Mittwochnachmittag seine eigene Unaufmerksamkeit beim Führen eines Kraftfahrzeugs zum Verhängnis.

    Kurz nach 15.00 Uhr hatte der junge Zweiradfahrer die Rathausstraße aus Richtung Kreisverkehr in Fahrtrichtung Hauptstraße befahren. Nachdem er zwei ihm bekannte gleichaltrige Fußgänger erblickte, fuhr er, im Gespräch vertieft, ein Stück neben diesen her. Als er dann im letzten Moment eine vor ihm fahrende Radfahrerin erblickte, musste er unvorbereitet reagieren, um nicht aufzufahren. Dabei verriss er den Mofalenker und kam selbstständig zu Fall. Aufgrund erlittener Verletzungen musste er durch einen RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Schadenshöhe am Mofa wird auf 100 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: