Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: Rainer Nolte als neuer Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Göttingen vorgestellt

POL-GOE: Rainer Nolte als neuer Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Göttingen vorgestellt
v.l.n.r.: Polizeipräsident Uwe Lührig, Polizeidirektoren Rainer Nolte und Gerd Hujahn, Inspektionsleiter Thomas Rath

Göttingen (ots) - Der Präsident der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig, hat am heutigen Tag Polizeidirektor Rainer Nolte offiziell als Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Göttingen vorgestellt. Dort folgt er auf Polizeidirektor Gerd Hujahn, der zum 01.01.2016 das Personaldezernat der Polizeidirektion Göttingen übernommen hat und nun für die strategische Personalplanung der gesamten Direktion zuständig ist.

Seit dem 01.01.2016 trägt Rainer Nolte die Verantwortung für ca. 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Göttinger Inspektion. Zu seinen Aufgaben gehören die Planung, Vorbereitung und Leitung von Einsätzen mit herausgehobener Bedeutung sowie die Verantwortung über den Einsatz- und Streifendienst in der gesamten Polizeiinspektion Göttingen.

"Ich bin sicher, dass die Polizeiinspektion Göttingen mit Rainer Nolte einen tatkräftigen und zielstrebigen Leiter Einsatz erhält. Er verfügt über viel polizeiliche Erfahrung und ist ein ausgewiesener Fachmann. Für die vor ihm liegenden Aufgaben wünsche ich ihm viel Erfolg", so Polizeipräsident Uwe Lührig.

Rainer Nolte war zuletzt als Dozent und Koordinator an der Polizeiakademie Niedersachsen in Hann. Münden tätig und dort schwerpunktmäßig mit der Fortbildung von Führungskräften betraut. In der Polizeidirektion Göttingen ist Rainer Nolte kein Unbekannter: Er übte bereits von Ende Juni 2011 bis Ende Februar 2012 seine jetzige Funktion als Leiter Einsatz in Göttingen aus. Dieselbe Funktion hatte er von Oktober 2011 bis September 2012 in Hildesheim inne. Vor seiner Zeit an der Polizeiakademie Niedersachsen war Rainer Nolte im Stab der Behörde als Dezernatsleiter Einsatz und Verkehr von Oktober 2012 bis September 2013 tätig.

Rainer Nolte ist gebürtiger Eichsfelder und 52 Jahre alt. Er ist verheiratet, hat einen erwachsenen Sohn und wohnt in Dransfeld. In seiner Freizeit fährt er Motorrad, treibt Ausdauersport und ist in der katholischen Kirchengemeinde aktiv.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Alexander Golik
Telefon: 0551/491-1004
Fax: 0551/491-1035
E-Mail: pressestelle@pd-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: