POL-GOE: Wechsel in der Pressestelle der Polizeidirektion Göttingen

Göttingen (ots) - GÖTTINGEN (go) - Zum Jahreswechsel hat sich eine personelle Veränderung in der Pressestelle der Polizeidirektion Göttingen ergeben.

Die bisherige Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Polizeihauptkommissarin Margret Reinecke, hat zum Anfang des neuen Jahres die Leitung der Polizeistation Stadtoldendorf in der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden übernommen.

An ihre Stelle tritt bis auf weiteres Polizeihauptkommissar Alexander Golik, der vorher in verschiedenen Bereichen der Polizei Göttingen, u.a. als Dienstabteilungsleiter und Mitarbeiter des Einsatzdezernates, tätig war. Zuletzt war er mit einer Leitungsfunktion in der Einsatzleitstelle der Polizeidirektion Göttingen betraut.

Polizeipräsident Uwe Lührig: "Ich wünsche Frau Reinecke alles Gute und viel Erfolg in ihrer Funktion als Stationsleiterin und bedanke mich für die gute Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren. Herrn Golik wünsche ich einen guten Start für seine neue Tätigkeit."

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491 -1004 (Golik) -1033 (Tornow)
Fax: 0551/491 -1035
E-Mail: pressestelle@pd-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: