Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (285/2015) Verkehrsunfall mit Verletzten auf der BAB 7, Höhe Bovenden

Göttingen (ots) - GÖTTINGEN - 16.05.2015, 03.15 Uhr, BAB 7, Höhe Bovenden, Fahrtrichtung Nord (AW) - Ein mit vier Insassen besetzter Kleinwagen kommt aus bislang ungeklärter Ursache in einem Kurvenbereich von der Fahrbahn ab, prallt gegen einen Wildschutzzaun, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen. Die Insassen werden z.T. schwer verletzt und in umliegende KH verbracht. Für Bergungsarbeiten muss die Richtungsfahrbahn teilweise für ca. 2 Std. gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: