Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (746/2014) Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Göttingen (ots) - Göttingen (Gro) - Bundesstraße 3, Landkreis Göttingen, Sonntag, 21. Dezember 2014, gegen 01.00 Uhr - Ein 36-Jähriger Deutscher mit Wohnsitz in der Schweiz befuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße 3 in Richtung Dransfeld. Im "Groner Holz" kam er in der ersten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet mit seinem Pkw auf die dortige Schutzplanke und riss diese auf einer Länge von ca. 70 Meter nieder. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Alcotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,04 Promille. Der Fahrer musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Sein Führerschein ist einbehalten und die Weiterfahrt untersagt worden. Er blieb durch den Verkehrsunfall unverletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: