Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (205/2014) Motorradfahrer weicht PKW aus und stürzt - PKW fährt weiter

Göttingen (ots) - B 27, Schedener Kurven, Landkreis Göttingen Samstag, 29. März 2014, gegen 12.25 Uhr

SCHEDEN (lü) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 27 im Bereich der Schedener Kurven (Kreis Göttingen) ist am Samstagmittag ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer schwer verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallgegner ist dagegen flüchtig.

Nach Angaben des 17-Jährigen befuhr er die Schedener Kurven in Richtung Dransfeld, als ihm beim Befahren einer Linkskurve ein silberner Opel (vermutlich Kombi) teils auf seiner Fahrspur entgegen kam. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Motorradfahrer aus, kam dabei von der Fahrbahn ab, schleuderte auf einen angrenzenden Acker und kam dort verletzt zum Liegen. Am Kraftrad entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro.

Die Polizei Dransfeld bittet mögliche Zeugen zum Unfall, sich unter Telefon 05502/2172 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: