Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (179/2014) Einbrecher stehlen fünf Motorräder

Göttingen (ots) - Mingerode, Landkreis Göttingen Nacht zu Donnerstag, 20. März 2014

MINGERODE (lü) - In der Nacht zum 20.03.2014 sind bisher unbekannte Einbrecher gewaltsam durch eine Tür in eine als Werkstatt genutzte Scheune in Mingerode (Kreis Göttingen) eingedrungen und haben nach Angaben eines Verantwortlichen fünf Motorräder entwendet. Nur zwei der gestohlenen Maschinen waren zugelassen und ein Motorrad war in Einzelteile zerlegt. Der Gesamtschaden wurde mit etwa 26.000 Euro beziffert. Die Polizei geht davon aus, dass das Diebesgut mit einem größeren Fahrzeug bzw. Anhänger abtransportiert wurde.

Die Polizei fragt: "Wer hat in der Nacht zum 20.03.2014 in Mingerode verdächtige Fahrzeuge beobachtet, die zum Transport der Kräder geeignet waren oder kann Hinweise zur Tat geben?" Hinweise an die Polizei in Duderstadt unter Telefon 05527/98010.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: