Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (163/2014) Rückwärts aus der Parkbucht gefahren und kollidiert

Göttingen (ots) - Duderstadt, Sachsenring Dienstag, 11. März 2014, gegen 11.55 Uhr

DUDERSTADT (lü) - Nach einem Verkehrsunfall am 11.03.2014 auf dem Großparkplatz eines Einkaufszentrums am Sachsenring (ehemalige Feilenfabrik) sucht die Duderstädter Polizei noch Zeugen des Vorfalls.

Ein Mini und ein Ford Ka sind gegen 11.55 Uhr vermutlich gleichzeitig jeweils rückwärts aus gegenüber liegenden Parkbuchten gefahren und waren dann kollidiert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 1.300 Euro. Beide Fahrerinnen (Ka 59 Jahre; Mini 64 Jahre) machten unterschiedliche Angaben, daher bittet die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 05527/98010 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: