Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (101/2014) Nach Überfall auf 52 Jahre alten Göttinger in der Reinhäuser Landstraße - Polizei fahndet mit Phantombild nach einem der Täter

POL-GOE: (101/2014) Nach Überfall auf 52 Jahre alten Göttinger in der Reinhäuser Landstraße - Polizei fahndet mit Phantombild nach einem der Täter
Gesuchter mutmaßlicher Räuber

Göttingen (ots) - GÖTTINGEN (jk) - Nach dem Überfall auf einen 52 Jahre alten Mann aus Göttingen am vergangenen Montag (10.02.14) auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Reinhäuser Landstraße (siehe unsere Pressemitteilung Nr. 88 vom 10.02.14) fahndet die Polizei Göttingen jetzt mit einem Phantombild nach einem der beiden Täter (siehe Anhang).

Bei dem Überfall am frühen Morgen gegen 04.40 Uhr wurde der Göttinger durch einen Schlag gegen den Kopf mit einem unbekannten Gegenstand verletzt. Die beiden unbekannten Männer raubten ihm anschließend den Rucksack und flüchteten. Der Überfallene erlitt einen schweren Schock.

Der eine der beiden Tatverdächtigen wird von dem Opfer wie folgt beschrieben: ca. Mitte 30, ca. 180 bis 185 cm groß, kräftige Statur, kantiges Gesicht, leicht gebräunter Teint, 3-Tage-Bart, sehr buschige Augenbrauen, dunkel bekleidet, trug schwarzes Basecap mit unbekanntem Emblem.

Die Polizei fragt: "Wer kennt die abgebildete Person und kann Hinweise zum Aufenthaltsort bzw. zur Identität des Gesuchten oder sonst sachdienliche Hinweise geben?"

Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2117 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: