Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (100/2014) Diebe auf Weiden bei Ebergötzen unterwegs - Sättel, Trensen und Zaunelement gestohlen

Göttingen (ots) - Ebergötzen, Papenberg und Neustadt Nacht zu Montag, 10. Februar 2014

EBERGÖTZEN (jk) - Auf einer Pferdeweide in der Nähe der Straße "Papenberg" bei Ebergötzen (Kreis Göttingen) haben Unbekannte in der Nacht zu Montag (10.02.14) einen Gerätschuppen aufgebrochen und nach ersten Erkenntnissen vier Sättel, drei Trensen und zwei Pferdedecken im Gesamtwert von ca. 350 Euro gestohlen.

Die Polizei in Ebergötzen geht derzeit davon aus, dass es einen Tatzusammenhang mit dem Diebstahl eines verzinkten Weidetores in derselben Nacht gibt. Das Zaunelement verschwand spurlos von einer Viehweide an der nahegelegenen Straße "Neustadt". Sein Wert wird mit ca. 300 Euro angegeben.

Hinweis zu beiden Taten nehmen die Polizei in Duderstadt unter Telefon 05527/98010 und die Polizeistation Ebergötzen unter Telefon 05507/885 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: