Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (90/2014) Auf K 108 rotem VW Golf ausgewichen - Polo beschädigt, Fahrer unverletzt, Verursacher geflüchtet

Göttingen (ots) - Wollershausen, Kreisstraße 108 Montag, 10. Februar 2014, zwischen 13.20 und 13.30 Uhr

WOLLERSHAUSEN (jk) - Bei dem Versuch, einem entgegenkommenden roten VW Golf auszuweichen, ist am Montagnachmittag (10.012.14) in der Zeit zwischen 13.20 und 13.30 Uhr auf der Kreisstraße 108 bei Wollershausen (Kreis Göttingen) ein 18 Jahre alter Polofahrer mit seinem PKW verunfallt. Der junge Mann blieb unverletzt, an seinem Auto entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Wie der 18-Jährige bei der Polizei anzeigte, war er mit seinem VW Polo auf der K 108 in Richtung Gieboldehausen unterwegs, als ihm in einer Kurve plötzlich der unbekannte rote Wagen auf seinem Fahrstreifen entgegen kam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Polofahrer sofort nach rechts aus. Dabei geriet sein Fahrzeug auf den Grünstreifen und kollidierte mit einem Leitpfosten.

Der unkannte Golffahrer setzte seine Fahrt einfach fort. Von ihm fehlt jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Gieboldehausen unter Telefon 05528/2054572 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: