Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (10/2014) 61 Jahre alter Radfahrer bei Unfall auf Theaterplatz schwer verletzt - Polizei sucht nach Zeugen

Göttingen (ots) - Göttingen, Theaterplatz Montag, 6. Januar 2014, gegen 15.00 Uhr

GÖTTINGEMN (jk) - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Theaterplatz ist ein 61 Jahre alter Radfahrer am Montagnachmittag (06.01.14) gegen 15.00 Uhr schwer verletzt worden. Der Göttinger wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen musste der Mann kurz nachdem er von der Herzberger Landstraße/Friedrichstraße nach rechts auf den Theaterplatz eingebogen war plötzlich abbremsen, weil ein antrazitfarbener Audi A 4 unmittelbar vor ihm rückwärts von einem Einstellplatz auf die Fahrbahn fuhr. Es wird angenommen, dass der oder die unbekannte Autofahrer/in den Radfahrer aus noch ungeklärten Gründen übersehen hat.

Bei der Vollbremsung stürzte der 61-Jährige auf die Straße und verletzte sich schwer. Der/die unbekannte Audifahrer/in fuhr in Richtung Bühlstraße davon. Er oder sie sowie Unfallzeugen werden jetzt von der Polizei gesucht.

Sachdienliche Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst der Polizei Göttingen unter telefon 0551/491-2218 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: