Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Polizei ermittelt nach Carport-Brand

Cuxhaven (ots) - Hagen im Bremischen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es in der Nacht zu Donnerstag (17.08.2017) in der Straße "Zur Süderwaterlöse" in Sandstedt in Abwesenheit der Bewohner des dortigen Einfamilienhauses zum Brand eines Carports. Das Feuer konnte durch rund 40 Kräfte der eingesetzten Wehren Offenwarden, Sandstedt und Rechtenfleth gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zeugen, die gegen 1:40 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich der Stedinger Straße gemacht haben, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Schiffdorf zu wenden (Tel.: 04706 / 9480).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: