Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Vermißter Schwimmer tot aus See geborgen

Cuxhaven (ots) - Loxstedt-Stoteler See. Seit den frühen Nachmittagsstunden des 28. August 2016 (Sonntag) suchten zahlreiche Hilfs- und Rettungskräfte den Stoteler See intensiv nach einem 67-jährigen Schwimmer aus Cuxhaven ab. Die Suche wurde zu Wasser, zu Land und aus der Luft betrieben. Am heutigen Tag gab es für die Angehörigen traurige Gewissheit. Der vermisste Mann wurde am Vormittag tot aus dem See geborgen. Hinweise auf ein strafbares Handeln seien laut Polizei derzeit nicht erkennbar.

Weitere Pressmitteilungen liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jörg Olenik
Telefon: 04721/573-351
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: